Poster - Rockabilly Beasts

Poster - Rockabilly Beasts
Poster - Rockabilly Beasts
Poster - Rockabilly Beasts

Poster - Rockabilly Beasts

Die Rockabilly-Beasts. Eine gleichermassen unerschrockene wie kaltblütige Gang - spezialisiert auf Raubüberfälle und die ganz grossen Coups. Drei Spezialisten ihres Fachs, angeführt von Scary Sam, dem Geier:

...
Die komplette Beschreibung findest du weiter unten unter DETAILS

Deine Auswahl:
Sofort lieferbar
  • One Size
Art.Nr.: RUM961
  • Details
Die Rockabilly-Beasts. Eine gleichermassen unerschrockene wie kaltblütige Gang - spezialisiert auf Raubüberfälle und die ganz grossen Coups. Drei Spezialisten ihres Fachs, angeführt von Scary Sam, dem Geier:

- Scary Sam
Scary Sam verbreitete durch seine waghalsigen Sturzflüge mit seinem P51-Mustang Kampfflieger schon im Koreakrieg Angst und Schrecken hinter den feindlichen Linien. Nachdem er für mehrere Jahre als "missing in action" galt, tauchte er eines Tages unvermittelt in Cuba auf und begann eine beispielhaft halbseidene Karriere als Kleinkrimineller. Den ersten richtig großen Coup landete er im Präsidentenpalast zusammen mit seiner als "Rockabilly Beasts" in die Kriminalgeschichte eingegangenen Gang- ein tödliches Trio in Gestalt von "Scary Sam", "Vic-the Viper" und "Old Silverback Jack".

- Silverback Jack
Jeder kennte den massiven Jack als Frontmann einer Rock'n'Roll-Band, doch kaum Einer weiss: Sobald der letzte Song gespielt ist und der Saal sich leert, widmet sich Jack seiner eigentlichen Passion zu. Als Spezialist für Tresore und Sprengstoffe hat er zusammen mit der "Rockabilly Beasts"-Gang schon so manch widerspenstigen Stahlschrank leergeräumt. Und wenn die Kombination mal nicht zu knacken ist, erfüllen ein paar Pfund TNT den gleichen Zweck.

- Vic the Viper
So manch ein Racing-Fan erinnert sich an den düsteren Tag, an dem der NASCAR-Pilot "Vic the Viper" von der Strecke abgedrängt wurde und in einem gigantischen Feuerball verglühte. Von der Welt für tot gehalten, regenerierte er sich jedoch und tauchte in den Untergrund ab, wo er seit einiger Zeit als Fluchtwagenfahrer der "Rockabilly Beasts"-Gang tätig sein soll. Halsbrecherische Verfolgungsjagden sind seine Spezialität, hochgezüchtete Motoren seine Leidenschaft.

Liebevoll ausgearbeitete Bleistift-Zeichnungen, in höchster Auflösung festgehalten, als Kunst für Deine Wände!
Für's Wohnzimmer, Deine Garage oder als stilvolles Geschenk - einfach perfekt!
Hochwertig gedruckt auf starkes Papier (250 g/qm) und in großem Format (DIN A1, 59 cm x 84 cm / 23" x 33").

Unsere Poster werden sorgfältig verpackt und können so unversehrt bei Dir ankommen!
Bisheriger Preis: 10,00 € Jetzt nur 5,00 € Du sparst: 50% / 5,00 €
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versand
0 Bewertungen
Anzahl:

Art.Nr.: RUM961
  • Details
Die Rockabilly-Beasts. Eine gleichermassen unerschrockene wie kaltblütige Gang - spezialisiert auf Raubüberfälle und die ganz grossen Coups. Drei Spezialisten ihres Fachs, angeführt von Scary Sam, dem Geier:

- Scary Sam
Scary Sam verbreitete durch seine waghalsigen Sturzflüge mit seinem P51-Mustang Kampfflieger schon im Koreakrieg Angst und Schrecken hinter den feindlichen Linien. Nachdem er für mehrere Jahre als "missing in action" galt, tauchte er eines Tages unvermittelt in Cuba auf und begann eine beispielhaft halbseidene Karriere als Kleinkrimineller. Den ersten richtig großen Coup landete er im Präsidentenpalast zusammen mit seiner als "Rockabilly Beasts" in die Kriminalgeschichte eingegangenen Gang- ein tödliches Trio in Gestalt von "Scary Sam", "Vic-the Viper" und "Old Silverback Jack".

- Silverback Jack
Jeder kennte den massiven Jack als Frontmann einer Rock'n'Roll-Band, doch kaum Einer weiss: Sobald der letzte Song gespielt ist und der Saal sich leert, widmet sich Jack seiner eigentlichen Passion zu. Als Spezialist für Tresore und Sprengstoffe hat er zusammen mit der "Rockabilly Beasts"-Gang schon so manch widerspenstigen Stahlschrank leergeräumt. Und wenn die Kombination mal nicht zu knacken ist, erfüllen ein paar Pfund TNT den gleichen Zweck.

- Vic the Viper
So manch ein Racing-Fan erinnert sich an den düsteren Tag, an dem der NASCAR-Pilot "Vic the Viper" von der Strecke abgedrängt wurde und in einem gigantischen Feuerball verglühte. Von der Welt für tot gehalten, regenerierte er sich jedoch und tauchte in den Untergrund ab, wo er seit einiger Zeit als Fluchtwagenfahrer der "Rockabilly Beasts"-Gang tätig sein soll. Halsbrecherische Verfolgungsjagden sind seine Spezialität, hochgezüchtete Motoren seine Leidenschaft.

Liebevoll ausgearbeitete Bleistift-Zeichnungen, in höchster Auflösung festgehalten, als Kunst für Deine Wände!
Für's Wohnzimmer, Deine Garage oder als stilvolles Geschenk - einfach perfekt!
Hochwertig gedruckt auf starkes Papier (250 g/qm) und in großem Format (DIN A1, 59 cm x 84 cm / 23" x 33").

Unsere Poster werden sorgfältig verpackt und können so unversehrt bei Dir ankommen!

Warenkorb ( 0 Artikel )

Dein Warenkorb ist leer

Zur Kasse